Aktuelle Informationen, Berichte 2016/2017

TTSC Mülheim 71 e.V.

Tischtennis



Bernd wurde Westdeutscher Meister

Unser „Oldie“ Bernd Witthaus feierte als einziger Mülheimer Teilnehmer bei den Westdeutschen Meisterschaften der Senioren am 09.12.2017 in Gütersloh gleich in 3 Wettbewerben große Erfolge:

Im Einzel der Klasse Ü75 holte er den Titel, wobei er im Finale den an 1 gesetzten Horst Reinhart (Königshof) mit 3:0 Sätzen bezwingen konnte, im Mixed errang er einen weiteren Titel zusammen mit Renate Metge (Rödinghausen) durch einen 3:1-Finalerfolg über Dohrenbusch/Reinhart (Königshof). Auch im Doppel stieß er bis ins Finale vor, wo er an der Seite von Horst Hartwig (ESV GW Essen) den Favoriten Zillich/Reinhart (Gerthe/Königshof) mit 1:3 Sätzen unterlag.

Gratulation zu diesen Erfolgen!


Erfolge des TTSC bei den Kreismeisterschaften

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften vom 15.09. bis 17.09.2017 in Angermund gab es für unsere Aktiven folg. Erfolge:

Schüler C-Doppel: Kreismeistertitel für Tristan Rollmann/Jakob Schluchter (Spvgg. Sterkrade-Nord)

Herren B-Doppel: 2.David Bieber/Torsten Wawrzitz

Senioren 65-Einzel: 2. Klaus Fuchs

Senioren 65-Doppel: 2. Klaus Fuchs/Peter Groth (PSV Oberhausen)

Herzlichen Glückwunsch euch allen!


Bernd gewinnt die Flandern Open

Im Jahr 2017 gesellte sich zu Bernd's Erfolgen ein weiterer hinzu. Am 11.08.2017 gewann er die 39. Flandern Open in Ostende/ Belgien innnerhalb der Altersklasse 75. Herzlichen Glückwunsch!





=> Die aktuellen Spielpläne zur Hinrunde 2017/18 der Jugend sind raus, zu den Links siehe Seite
Jugend


Unsere Oldies setzen wieder Ausrufezeichen

Im Rahmen der Deutschen Senioren Meisterschaften in Heilbronn am 30.04.2017 wurde unser Dr. Bernd Witthaus in der 75er-Altersklasse an der Seite von Wolfgang Schmidt Vizemeister. Er und sein Partner unterlagen lediglich im Finale gg. Wienprecht/Lemke mit 1:3 Sätzen.

Bei den folgenden Europameisterschaften in Helsingborg Ende Juni gelang Horst Langer sensationell der dritte Platz in der Einzelkonkurrenz. Im Halbfinale scheiterte er denkbar knapp mit 2:3 Sätzen ebenfalls an Wienprecht, der mit Lemke im Doppel Europameister wurde. Saubere Leistungen ihr beiden!


Drei
Mannschaften feierten Aufstiege nach der Saison 2016/2017

Dreimal dürften unsere Aktiven nach dieser Saison jubeln! Zuerst schaffte die 4. Herren den direkten Aufstieg von der 1. Kreisklasse in die Kreisliga, nach einem furiosen Endspurt als Tabellenerster. Danach erkämpften sich unsere A-Schüler einen Aufstiegsplatz in die Jungen Bezirksklasse. Sie mussten über zwei Relegationsrunden gehen und wurden am Ende verdient belohnt. Zum Schluß ergatterte auch noch unsere 3. Herren einen Aufstiegsplatz in die Bezirksklasse. Sie hatten ihr Relegationsspiel der Tabellenzweiten der Kreisligen knapp verloren und waren dadurch eigentlich aus dem Rennen. Im Nachrückverfahren konnten sie sich aber dann doch noch für die Bezirksklasse qualifizieren. Gratulation allen Aufsteigern nach dieser tollen Saison!

Jetzt sind wir durchgängig in allen Ligen von der Landesliga bis zur Kreisliga und 3. Kreisklasse vertreten. Da wir weitere Zugänge hatten, werden wir zur nächsten Saison mit sechs Herrenmannschaften und 4 Jugendmannschaften an den Start gehen.


Bernd wieder erfolgreich

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der Senioren in Hamm am 11.12.2016 trat Bernd in der 75er-Altersklasse an. Im Einzel wurde er Westdeutscher Meister durch einen 3:1-Erfolg im Finale gegen Horst Reinhart (TTF Rhenania Königshof). Im Mixed errang er an der Seite von Renate Metge (TTC Rödinghausen) den zweiten Platz, das Finale ging knapp mit 7:11 im 5. Satz gegen Blasberg/Göbels verloren. Im Doppel mit Ernst Bison (VFB-Kirchhellen) erreichte er den dritten Platz nach einer knappen 9:11-Niederlage im 5. Satz gegen die Paarung Zillich/Osarek. Gratulation zu diesen Leistungen!


Super Leistungen bei der Jugendrangliste

Im Rahmen der Jugendrangliste am 3./4.12.2016 qualifizierten sich Jonas und Julian jeweils als Zweiter ihrer Gruppe für die Endrangliste. Bei den A-Schülern zog Niklas ohne eine Niederlage in die nächste Runde ein und Fynn hat bei seiner ersten Teilnahme bei den B-Schülern direkt Platz 4 erreicht.

Bei den Kreis-Endranglisten, die in DU-Meiderich am 10.12.2016 ausgetragen wurden, gab es dann folgende Erfolge:

Bei den Jungen belegte Jonas einen sehr guten 5. Platz, Julian konnte wegen einer Verletzung leider nicht antreten. Bei den A-Schülern verfehlte Niklas den Ranglistensieg nur um einen Satz und wurde hervorragender Zweiter. Saubere Leistungen, Jungs!


Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften 2016 im Seniorenbereich

Bei den Bezirksmeisterschaften 2016 am 22.10. in Angermund wurde Klaus Dritter in der Senioren 60 Einzelkonkurrenz und im Doppel mit seinem Partner P. Müller sogar Zweiter. Bernd errang bei den Senioren 75 die Vize-Bezirksmeisterschaft im Einzel sowie im Doppel die Bezirksmeisterschaft an der Seite von W. Gollnick. Herzliche Glückwunsche zu diesen tollen Leistungen!


Trauerfall

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriger Sportskamerad Ernst Werntgen am 19.10.2016 nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist. Er war seit 1975 aktiver Spieler unseres Vereins. Ich habe ihn immer als gut gelaunten Menschen in Erinnerung, dessen fröhliche Art ansteckend war.  Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.
 

A-Schüler schaffen Klassenerhalt

Über zwei Samstage (am 30.4. in Krefeld und am 28.05.2016 in Neuss) mit jeweils zwei Spielen erstreckte sich die Relegation zur Schüler Bezirksliga. Während unsere A-Schüler am ersten Samstag unglücklich in beiden Spielen unterlagen, konnten sie am 2. Samstag beide Spiele gewinnen. Dadurch sicherten sie sich den 1. Nachrückerplatz und konnten am Ende tatsächlich die Bezirksliga halten. Das haben die Jungs in Person von Jonas, Julian, Niklas und Benni super gemacht! Erwähnenswert ist Niklas, der an beiden Samstagen mit insgesamt 8:0 alle seine Einzel gewinnen konnte. Jungs, tolle Leistung!


Bernd wieder erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren

Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften vom 14. bis 16.05.2016 in Kassel, von Samstag bis Pfingstmontag wurde Dr. Bernd Witthaus hervorragender Dritter im Einzel bei den Senioren 75, sowie an der Seite von Wolfgang Schmidt vom Bergstädtischer SC Freiberg ebenfalls Dritter in der Doppelkonkurrenz. Herzlichen Glückwunsch dazu!


Unsere Schüler sind erfolgreich bei der Endrangliste Kreis Rhein-Ruhr

Im Rahmen der Endrangliste am 23./24.01.2016 erkämpften sich drei unserer Schüler tolle Platzierungen. Julian wurde 5. und Niklas 7. der A-Schüler, beide mit jeweils 6:5 Spielen. Bei den B-Schülern belegte Benjamin den 6. Platz mit 4:4 Spielen. Super Leistungen, Jungs!